· 

Umsonst und draußen

Wer mit offenen Augen durch die Straßen von Duisburg geht, entdeckt immer wieder kleine und große Kunstwerke an Hauswänden, Stromkästen, Litfaßsäulen & Co. Manchen sicherlich ein Dorn im Auge. Für mich eine große Inspiration! Kommt mit mir auf einen Rundgang durch die Outdoor-Galerie, die für sich selbst spricht ...

... man könnte aber auch ein kleines Minidrama daraus machen:

 

Das Licht geht an. Ein Affe (A) und ein Baby (B) betreten die Szene.

 

A: Moin. Wo lang?

B: Hier lang!

A: Was tun?

B: What?

A: Was tun?

B: Herzen kotzen. Vielleicht ...

A: Grober Unfug!

B: Überleben?

A: Das falsche Wort, am falschen Ort, zur falschen Zeit, gibt richtig Streit!

 

B beginnt zu schreien.

Black.

 

Fotos und Text von Verena Meyer

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Petra Kleisa (Samstag, 09 Mai 2020 12:53)

    Spannende Beispiele! Ich würde mir wünschen, dass die Bilder mit Ortshinweisen versehen würden, damit man sie finden kann ggf.!
    Gruß
    Petra

  • #2

    Verena Meyer (Samstag, 09 Mai 2020 14:14)

    Danke für deine gute Anregung, liebe Petra! Ich werde sie in der nächsten "umsonst & draußen"-Reihe direkt beherzigen. Nun kann ich für diesen Post nur noch einige Standorte aus dem Gedächtnis nachfügen:
    "Hier lang", Baustamm auf dem Kaiserberg, DU-Duissern
    "What?", Stromkasten, Börsenstraße, DU-Mitte
    "Das falsche Wort ...", Stromkasten, Kettenstraße, DU-Neudorf
    "Überleben", Ladenlokal, Friedrich-Wilhelm-Straße, DU-Mitte
    "Köpfe", Kantpark, Höhe Café M, cubus kunsthalle, DU-Dellviertel
    Bemalte Litfaßsäule, vor der Galerie Chemao, Schwanenstraße, DU-Mitte
    Herzliche Grüße. Danke fürs Lesen und Teilen! Verena

  • #3

    Angie_Duis (Montag, 25 Mai 2020 13:31)

    Kennst Du den Weg hinter dem Altenheim an der Wintgenstraße, geht neben der Tierklinik rein, dort findet man auf der Mauer auch solch´ versteckte Kunst, noch vor 10 Tagen Fotos von gemacht, siehe instragram. Ich Wohne seit 2007 in Duissern und entdecke gerade seit einem halben Jahr vieles neues in den Straßen und muss demnächst unbedingt mal ausgiebig mit der großen Kamera und nicht nur mit dem Handy losziehen.

  • #4

    Verena Meyer (Montag, 25 Mai 2020 22:19)

    Hey Angie. Danke für den guten Tipp! Da werde ich mal vorbei gehen, um mich für den nächsten "umsonst & draußen" Post inspirieren zu lassen. Ich schaue auch mal bei dir auf instagram vorbei. Immer wieder gerne neue Tipps senden! Grüße. Verena