· 

Sieben auf einen Streich - Vier

Nun also Streich vier im Reigen der sieben, die vor oder an jeder der sieben Duisburger Bezirksverwaltungsstellen eine temporäre Kunstinstallation schaffen. Darf ich vorstellen: Garvin Dickhofs DisCover in Duisburg-Homberg!

Habt ihr euch den Marktbrunnen auf dem Bismarkplatz in Duisburg Homberg mal genau angeschaut? Oder seid auch ihr einfach daran vorbei gelaufen, ohne ihn detailliert zu betrachten? So geht es uns allen ja oft. Dinge stehen immer schon da. Gehören irgendwie dazu, werden aber nicht (mehr) gebührend wertgeschätzt.

 

So ergeht es auch der armen "Göttin des Glücks", die Carl Brose 1913 für diesen Marktbrunnen geschaffen hat. Die Bronze-Statue, im Volksmund auch "Komps Traut" genannt, weil sie offenbar Ähnlichkeiten mit der zur damaligen Zeit in der Männerwelt bekannten Lebedame Gertrude Komp aufwies, ist die Hauptfigur des Kunstwerkes. Im Jahr 1990 wurde sie noch einmal nachgegossen, weil die Nazis sie für Metallschrott gehalten hatten. Jetzt ist sie durch 6.000 Bauklötze quasi verhüllt. Denn oft muss man den Menschen erst etwas nehmen, bevor sie erahnen, was sie daran hatten bzw. haben.

 

Dieses Ziel hat sich der Künstler Garvin Dickhof mit seiner Installation DisCover gesetzt. "Discover" heißt entdecken ("dis-" als Präfix für "ent-" und "cover" für "abdecken") also, etwas abdecken, verhüllen, verfremden, um es dann bei Enthüllung wieder zu entdecken! Neue Neugier für alt bekanntes erwecken!? Bauklötze staunen über etwas, was eigentlich vertraut ist!? Das ist der Sinn.

 

Vielleicht auch der: In der Coronazeit scheint und das Glück irgendwie verlassen zu haben. Hoffentlich auch nur auf Zeit. Bzw., wenn wir genauer hinschauen, sehen wir es mitunter trotz aller Einschränkungen und Vorgaben. In den kleinen, schönen Bauklötzen, mit denen wir selbst unser Leben gestalten können. Es kommt nur darauf an, worauf wir uns fokussieren.

 

Eine wunderbare Idee in jedem Fall!

 

"Da staunste Bauklötze" heißt die Website des Künstlers aus Viersen, der als Kulturpädagoge mit handwerklichem Geschick, Kreativität und Spaß Menschen von jung bis alt unterrichtet und inspiriert. Bei mir hat er das auch schon ohne Workshop geschafft.

Fotos: Verena Meyer

Foto im Titel: Cfbolz (zur Wiederverwendung gekennzeichnet, 11.8.2020)

Website des Künstlers Garvin Dickhof

Aktion 1

Aktion 2

Aktion 3

Aktion 5

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Herbert (Donnerstag, 20 August 2020 19:04)

    Insgesamt gute Aktion!