· 

Mach neu ...

Am 29. April dieses Jahres ist der erste Beitrag für unseren Häuserblog entstanden. Genau 88 Artikel später - möge die Schnapszahl uns Glück bringen - verabschieden wir 2020. Grund genug, einmal Danke zu sagen.

 

Wir sind durch die Arbeit an diesem Blog unserer Heimat ein ganzes Stück näher gekommen, haben tolle Orte kennengelernt und wunderbare Menschen getroffen, die uns ihre Lieblingsplätze gezeigt und uns ihre Geschichten erzählt haben. Lobende Kommentare haben uns motiviert, Blumensträuße von Fleurop erfreut, konstruktive Kritik angespornt. Das war und ist großartig! Merci!

 

Mehr denn je war das Jahr 2020 eines, welches uns den Wert unseres Zuhauses und die Schönheit des eigenen Landes vor Augen geführt hat. Vieles war anstrengend neu, vieles war wunderschön.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen, dass 2021 ein bisschen unaufgeregter wird. Und wir wünschen uns, dass auch wir dazu beitragen können, dass es ein interessantes und lebendiges Jahr wird. In diesem Sinne: Rutscht gut, bleibt gesund und uns gewogen.

Ansonsten halten wir uns doch an Peter Fox: "Wenn's nicht gefällt, mach neu ..." :-)

 

Fotos: Verena Meyer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0