· 

Das ist Kunst ...

Kommt mit uns auf eine kleine Schnitzeljagd durchs Stadtgebiet! Denn da findet man bis zum 6. Mai 2021 Kunst satt auf Plakatgröße, irgendwo zwischen Werbung, Eisenbahnbrücke und Garagenhof.


DRAUSSEN.KUNST.DUISBURG. heißt diese Aktion, welche achtzig Kunstwerke in den öffentlichen Raum bringt. Grund: Die Pandemie macht vieles unsichtbar, auch die Kunst. Seit nun einem Jahr können Duisburger Künstler*innen ihre Werke nicht ausstellen. Diesem unseligen Umstand ist man also zu Leibe gerückt.

 

Vierzig unterschiedliche Abbildungen von Kunstwerken sind nun in der Stadt zu sehen. Auf den Plakaten findet man zusätzlich Informationen über den Titel des Werks und die jeweilige Künstler*in.

 

Kontrast und Dialog, die sich die Werke mit dem realen Umfeld liefern, machen das Ganze doppelt spannend.

Du hast ein Bild zu dieser Kunstgalerie beizutragen? Her damit: wohnblog@gmx.de

Fotos: Verena Meyer

Mehr Infos: https://www.duisburgistecht.de/kunst

Kommentar schreiben

Kommentare: 0