· 

Ruhig deine Bahnen ziehen ...

Was ist 2180 m lang, 120 m breit und befindet sich im Sportpark Duisburg? Richtig. Die Regattabahn in Duisburg! Ein echter Schatz unserer Stadt und beliebt nicht nur bei professionellen Wassersportler*innen.

 

Aber ganz von vorne: In den 1930er-Jahren gebaut und 1935 eingeweiht, ist die Regattabahn heute Austragungsort von nationalen und internationalen Wettkämpfen im Kanu- und Rudersport sowie Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft. Seit 2008 steht ihr zudem ein Parallelkanal zur Seite, dessen Bau es ermöglicht hat, weiterhin den internationalen Standards für diese Wettkämpfe zu entsprechen.

 

Zum Vergnügen aller Bürger*innen wurde im Rahmen des Projektes auch ein Wasserspielplatz, ein Klettergarten und eine 5 km lange beleuchtete Laufstrecke rund um den Kanal errichtet. Und daran kann man auch an grauen Wintertagen echte Freude haben.

 

Ein Spaziergang entlang des Wassers macht den Kopf frei und ist wie eine kleine Entdeckungstour. Einfach klasse! Vielleicht zieht auch ihr bald mal ruhig eure Bahnen am oder auf dem Wasser?

Fotos: Verena Meyer

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0