Grundriss

Ein Blog - Vier Rubriken

Das ist der Grundriss, der euch Orientierung auf der Reise durch unsere Beiträge bietet.

Häuser-Meer

Ob Hütte oder Schloss. Wohn- oder Geschäftshaus. Sie alle sind mehr als bloße Gebäude. Wir leben und arbeiten in ihnen. Taucht mit uns ab ins Meer ihrer Geschichte(n).

Platz-Konzert

Nehmt Platz, wir präsentieren: Markt-, Sport- und andere Lieblingsplätze. Alle Orte, an denen wir gerne Verweilen haben hier ihren Platz. Und jeder hat seine ganz eigene Note.

Straßen-Zug

Hier kommt alles zum Zug, was  mit der Straße zu tun hat: Vom witzigen Namen bis zur auffälligen Streetart. Zieht mit uns durch die Straßen der Stadt.

Viertel-Takt

Bezirke, Quartiere, Stadtteile, Kultviertel und Siedlungen. Sie alle geben hier den Takt an.


Eine Stadt - Sieben Bezirke

Duisburg, unsere Heimatstadt und Metropole an Rhein und Ruhr ist Schwerpunktthema des Blogs. Aber natürlich blicken wir auch immer wieder über die Stadtgrenze hinaus.

Walsum

Walsum ist nördlichste Bezirk Duisburgs. Hier geht es beschaulich zu. Die Rheinfähre nach Orsoy, das Naturschutz-gebiet Rheinauen und diverse Pferdegehöfte bieten ein grünes Umfeld.

Hamborn

Hamborn war einst selbstständig und zählte zu den 40 größten Städten Deutschlands. Das imposante Rathaus und der große Bahnhof zeugen von dieser Geschichte. Wohnviertel direkt am Jubiläumshain oder am Mattlerbusch bieten Ruhe bei gleichzeitiger Nähe zu einer guten Infrastruktur.

Meiderich Beeck

Der imposante Landschaftspark Nord ist wohl das bekannteste Markenzeichen dieses Stadtteils Meiderich und weit über die Region hinaus bekannt. Er steht für den gelungenen Struktur-wandel der Stadt Duisburg. Aus Beeck stammt das beliebte König-Pils. Also Prost!

Homberg Ruhrort Baerl

Das Naturschutzgebiet rund um den Uettelsheimer See oder die großen Erholungsflächen entlang des Rheins im grünen Homberg und Baerl sind nicht nur bei den Einheimischen sehr beliebt.

Ruhrort wiederum ist ein einzigartiger Hafenstadtteil und hat sich in den letzten Jahren zu einem Wohn- und Treffpunkt der Kreativszene entwickelt.


Rheinhausen

Der linksrheinische Bezirk Rheinhausen verbindet Industrie und Natur. Der hochmoderne Logportmacht den Bezirk zur Logistikdrehscheibe für ganz Europa. Andere Stadtteile wie Friemersheim, Bergheim und Rumeln-Kaldenhausen zeigen ländlichen Charme.

Mitte

In Duisburg-Mitte tummelt sich das Leben in all seinen Facetten. Dellviertel, Duissern und Neudorf zählen wohl zu den gefragtesten Wohnvierteln überhaupt. In der Altstadt ist es vor allen Dingen der Innenhafen, der den Besuch zu einem besonderen Erlebnis macht. Und dann gibt es da noch Neuenkamp, einen ruhigen, beschaulichen Stadtteil, in den man sich zurückziehen kann, wenn man reif für die „Halbinsel“ ist.

Süden

Im Duisburger Süden gibt es vor allen Dingen viel Wald und Wasser.

Das beliebte Naherholungsgebiet Sechs-Seen-Platte allein umfasst ganze 283 Hektar. Ein Naturparadies für die wohltuende Auszeit von städtischer Hektik.

Umgebung

Natürlich schweifen wir auch mal in die nächste Nachbarschaft und die weite Welt hinaus. Von Nord nach Süd und über die Stadtgrenze hinaus!


Und als Extra: Eskapaden!

Hier geht es um die großen und kleinen Eskapaden. Mit rosa Rad und Fluchtfahrzeug geht es auf Tour, um Seensucht und Meerweh zu befrieden.